Einsatz ressourcenschonender Software

Digitalisierung bei ratiomat schreitet weiter voran

Mit Tradition und Fortschritt in die Zukunft – Einführung von Borm soll Abläufe weiter digitalisieren und vereinfachen.

Nach langer Planungszeit hat bereits im Oktober der Aufbau der neuen Produktionsanlage in unseren Hallen am Standort Leubsdorf begonnen. Der Aufbau der neuen Anlage ist verbunden mit der Umstellung auf die Branchen-Software/ERP-System Borm zur Anlagensteuerung. Nach Fertigstellung können alle Arbeitsschritte, angefangen von der Küchenplanung bis hin zur Umsetzung in der Produktion, über Borm abgewickelt. Durch einen einheitlichen digitalisierten Kommunikationsweg zwischen den Abteilungen, werden Abläufe beschleunigt und Fehlerquellen vemieden.

So sind wir auch in Zukunft bestens gerüstet, um die perfekten Küchen für Sie zu bauen.





Update vom 21.12.2021

In den vergangenen Wochen hat sich einiges getan in unserer Produktionshalle in Leubsdorf. Die Anlage rund um das neue Plattenlager wuchs weiter, neue Komponenten wurden angeliefert und aufgebaut. Mehrere LKW lieferten nun kurz vor Weihnachten die vorerst letzten Komponenten, inkl. Kantenmaschine mit Pufferspeicher.



 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

 

Weitere News

Gefördert durch: EFRE - Europäische Fonds für regionale Entwicklung